Unternehmen

Mehr als ein Copy Shop
Als Brigitte Macho vor 20 Jahren ihren MN Copy Shop in der Heumühlg. 8 an der markanten Kreuzung mit der Schönbrunner Str. eröffnete, gab es den Begriff des Grätzel-Managements noch gar nicht.

Inzwischen hat sie mit ihrer markanten Fassade, die einen abbiegenden 59A-Autobus darstellt und vom benachbarten Architekturbüro t-hoch-n geplant wurde, nicht nur ein auffälliges architektonisches „landmark“ im Vierten gesetzt, sondern sich auch einen ausgezeichneten Ruf bei ihren treuen Stammkunden gesichert. Pünktlich und ohne Hektik werden von Brigitte Macho und ihrer Mitarbeiterin Mariella Taxpointner alle Kopieraufträge erledigt.

Ob gebunden, foliert, groß oder klein, Hochglanz oder Karton, kopiert oder geplottet. Am 29. 2. 2008 fand das Jubiläumsfest statt und alle sind gekommen, die sonst den Copyshop nicht nur zum Kopieren frequentieren, sondern für die Brigitte Macho auch Informationsumschlagplatz, verlängertes Wohnzimmer und Anlaufstelle für die kulturellen Aktivitäten im Heumühlbogen ist.

Dabei sei auch auf das 5. Heumühlbogen-Fest hingewiesen, das heuer am Freitag, dem 20. 6. 2008, nachmittags und abends wieder mit dem bewährten Musikprogramm von Wolfgang Schlag, Ö1, und unter Beteiligung der Geschäftleute und Gastronomie aus dem Grätzel über die Bühne gehen wird.

Barbara Neuroth

MN Copy Shop
4., Heumühlgasse 8
01 587 57 76
mn.copy@xpoint.at

 

 

 

 

>>> kurz + gut
Kolumne von Ingrid Raab

TIPPS

>>> Alphaville
>>> Aux Gazelles
>>> Café Drechsler
>>> Café Sperl
>>> chocolaterie  pâtisserie au marché
>>> Flo Vintage Mode
>>> Haarmonie
>>> HeadQuarters
>>> MN Copy Shop
>>> OrangeOne

 

 

 

 

 

 

\n