Der Biomarkt Freyung auf Besuch am Naschmarkt

Schon im Verlauf des 18. Jahrhunderts gab es auf der Freyung einen Viktualienmarkt.

Ignaz de Luca beschrieb das Leben auf diesem Markt in folgenden Worten: „Die Kräuter-, Obst-, Milch-, Eyer- und Geflügelweiber sind nun daselbst mit ihren Butten angekommen, formiren sich in langen Reihen und legen ihre Waaren zum Kauf aus ... Ein ganzer Strom von Köchinnen ergießt sich über diese Gegenden, und führt eine ganze Schöpfung von Gemüse, Butter, Eyern, Hühnern, Enten, Kapaunen, Tauben, Kalekutschen, Hähnen, Fasanen, Vögeln etc mit sich weg ... Die Stimmen der meisten Markt­weiber sind wie halb heisch (heiser) und dabey doch äußerst scharf, sie fallen mit einer stechenden Heftigkeit auf das Trommelfell; ihre Zunge hat eine Volubilität, welche der geübteste Redner nie erlangt.“

Foto: Biomarkt Freyung

Seit 1993 ist es möglich, im Zentrum Wiens – am Bio-Bauernmarkt Freyung – hochwertige Bioprodukte einzukaufen. Der Umgangston mit den Kunden hat sich jedoch im Vergleich zu vergangenen Jahrhunderten verändert, heute ist man freundlich, hilfsbereit und kundenorientiert.

Im Juni finden wegen der EURO 2008 in der Innenstadt keine Märkte statt, und der Biomarkt Freyung wäre heimatlos gewesen. Umso mehr freut es uns, dass die Standler und Standlerinnen der Einladung gefolgt sind, im Juni am Naschmarkt jeden Freitag und Samstag von 7.00–17.00 ihre Produkte zu verkaufen (6. 6.–28. 6. 2008).

Stände: Bio-Rosen- und Kräuterhof Familie Bartl, Bio-Kornblumenhof, Biohof Adamah, Biohof Priber-Lackendorf, Biohof Schweiger-Loich, Bioweinbau-Fam. Greilinger, Bioweingut Zillinger, Gute Laune Geschirr-Margit Pichler, Habers Waldviertler Strudelstand, Hofkäserei Dörfl, Imkerei Melissai, Kaschik-Demeter Brot, Kaszeit, Körbe von Christine Drabek, Kräutergut Gerlinde Österreicher, Thum’s Schinkenmanufaktur

 

 

 

Barbara Neuroths
Impressionen vom Markt

>>> Marzipan einfach probieren

>>> Alles klar mit dem Klar?

>>> Sieh, das Gute liegt so nah

>>> Grüne Pracht für Ihr Basilikum garantiert!

>> > Granola – oder wie ich eine neue Dimension des Müslis fand

>>> Altes Brot, gutes Brot


>>> Biomarkt Freyung
am Naschmarkt

>>> Bauernmarkt

\n