Stände – Stand 56

Rösterei Gegenbauer

Öffnungszeiten: Mo–Fr 9.00–19.00 (Winter bis 18.00), Sa 9.00–17.00 Uhr
Telefon: 01 581 24 43
Mail: office@gegenbauer.at
Internet: www.gegenbauer.at

 

 

 

Lebensmittel

Emmer, Einkorn, Bergweizen, Nackthafer und Nacktgerste werden heute selten angebaut, da der Ertrag zu niedrig ist. Gegenbauer hat einen Bauern im Norden Österreichs gefunden, der diese Sorten in biologischer Landwirtschaft anpflanzt. Gegenbauer röstet die Getreide bei schonender Temperatur, wobei sich feine Nussaromen nach Hasel- und Walnuss entwickeln. Die Getreide können für Risotto, statt Reis, verwendet werden. Sie können gekocht und mit Essig und Öl als Salat verwendet werden.

Während Herr Ottokar Ihnen die Kaffeebohnen mahlt, können Sie in Ruhe die Hausmarke trinken. Diese Kaffeemischung besteht aus zwölf Sorten Arabica, die roh aus Triest geliefert und am Naschmarkt geröstet wird.

Tipp: Naschmarkt-Mischung: Medium-Röstung, harmonisch in den Bitterstoffen und feinen Säuren, geeignet für Melange, großen und kleinen Braunen.

 

>>> zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

\n