Märkte in Europa

Franz Kopecky Franz Kopecky
Franz Kopecky Franz Kopecky

Die sehenswerte aus Glas und Eisen konstruierte alte Markthalle des Mercat de la Boqueria direkt an der Rambla de Sant Josep in Barcelona wurde 1840 eröffnet und ist in unserer standardisierten Einkaufswelt der Inbegriff eines Marktes für Menschen, die mit Augen, Nase und Gaumen Lebensmittel individuell erleben wollen.

Erstklassige, frische Qualität an Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch, liebevoll und opulent von engagierten Marktstandlern und Marktstandlerinnen kunstvoll präsentiert, lädt sowohl die Feinschmecker als auch die Spitzenköche Barcelonas zum Gustieren und Einkaufen ein – kurzum ein Paradies für Marktmenschen.

Daher von mir persönlich diesmal die Höchstnote von fünf Marktschirmen.

Franz Kopecky, Wiener Marktamt

 

Marktamtsabteilung
für den 4. bis 7. Bezirk
4.; Naschmarkt Amtsgebäude
01 546 34-05430

Marktzeit ist Mo-Sa 6.00-19.30
Gastronomie Mo-Sa 6.00-23.00

ARCHIV

>>> Östermals Saluhall Stockholm
>>> Zentralmarkt Athen
>>> Mercat de la Boqueria, Barcelona
>>>
Havelmarkt, Prag

>>> Stadträtin Frauenberger

 

\n