Naschmarktblicke – Die Naschmarkthochzeit

Foto: FCM

 

Kennengelernt haben sich die Beiden in einem Lokal am Naschmarkt (wo sonst?), sie arbeitet in einer Bäckerei am Naschmarkt und verkauft herrliches Brot und duftende Mehlspeisen – er kommt zum Naschmarkt, um ein Bier zu trinken und zum „Schmähführen“, und ist wahrscheinlich der größte Rapid-Fan von Wien und Umgebung.

Susi und Erwin haben sich am 1. 9. 2008 das Ja-Wort gegeben, möge diese Nasch- markt-Ehe ein Leben lang halten, ich warte auf das nächste „Naschmarkt-Baby“.

Viel Glück Euch Beiden,

FCM

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Christian Maschner

ARCHIV
>>> 15/2008
>>> 14/2008
>>> 13/2008
>>> 12/2008
>>> 11/2008
>>> 10/2008
>>> 9/2008
>>> 8/2007
>>> 7/2007
>>> 6/2007
>>> 5/2007
>>> 4/2007
>>> 3/2007
>>> 2/2006
>>> 1/2006

>>> Die Naschmarkthochzeit (12/2008)

Thema (12/2008)
"Heimat" – Naschmarkt

Menschen rund um den Naschmarkt
>>> Christine Pillhofer
10/2008
>>>Die Lotte und ihre alten Radios
9/2008

>>> Bilderseite, aktualisiert 7/2007

>>> Die Saubermacher vom Naschmarkt (6/2007)

>>> In Memoriam Joe Zawinul (7/2007)

>>> Maria-Kordik-Preis, Johannes Brahms, Josef Strauss (4/2007)

>>> Heute ziagt da g’schupfte Ferdl schwarze Socken an … (3/2007)

>>> In Memoriam Hubert Feilnreiter (3/2007)

>>> Willkommen Naschmarktbaby! (3/2007)

\n